Minis 1 in Aktion

Am 15. November stand dann ein Turnier in der 2 x 3 gegen 3-Runde der Minis 1 in Goldstein an. Nach einigen Abmeldungen nach den Sommerferien ist der Kader hier sehr klein, so dass wir in Unterzahl antraten. Die Kinder waren trotz allem hoch motiviert.

Ein Spieler durfte aufgrund der Unterzahl über das ganze Feld laufen. Die Mannschaft spielte gut zusammen und konnte sich auch in der Abwehr behaupten. Im ersten Spiel gegen Goldstein musste das „Laufen“ erst mal verinnerlicht werden. Trotzdem konnten wir mit 5 : 4 Punkten (5 : 2 Toren) gewinnen. In der zweiten Begegnung mit Niederhofheim/Sulzbach funktionierte auch das Laufen schon sehr gut. Schönes Zusammenspiel und eine solide Abwehr sorgten dafür, dass wir mit 30 : 0 Punkten (10 : 0 Toren) als Sieger vom Platz gehen konnten. Vor dem nächsten Spiel erhielten wir von FTG Frankfurt das Angebot, dass wir uns zwei ihrer Spieler ausleihen könnten. Gegen die übermächtigen Petterweiler hatten wir jedoch trotz der tatkräftigen Unterstützung von Alice und Norman aus Frankfurt keine Chance und verloren hoch. Zuletzt ging es noch gegen die FTG. Wieder in Unterzahl schafften wir hier noch einen Arbeitssieg, obwohl die Seulberger inzwischen ziemlich ausgepowert waren.

Unsere Spieler hießen Julian, Lukas, Felix, Viktor, Leander und Julius.

Das am 05.12.2015 stattfindende Turnier in Kelkheim-Münster mussten wir leider aus Spielermangel absagen.

Niklas und Erika