Damen II: Die zweite Damenmannschaft überrollt Bad Camberg mit 31:13

Am vergangenen Wochenende war die zweite Mannschaft von Bad Camberg zu Gast in Seulberg. Aufgrund der dünnen Personaldecke im Tor sprang Lea Ertel aus der weiblichen A-Jugend ein und feierte ein erfolgreiches Debut im Tor der Damen.

Schon früh zeichnete sich ab, dass das Spiel der Seulbergerinnen erfolgreich sein wird und so ging die Mannschaft mit einem Habzeitstand von 14:5 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit bauten die Mädels ihren Vorsprung aus, am Ende stand ein verdientes 31:13 auf der Anzeigetafel.

Kleiner Wehmutstropfen: Während der Partie kam es zu der ein oder anderen Verletzung - wir wünschen allen Verletzten an dieser Stelle gute Besserung.

Theresa Schröder 9, Elli Fleck 8, Laura Schiewer 4, Jasmin Ketter 4/1, Maria Cipca und Maike Müller je 2, Lina Streb und Yvonne Gottlieb je 1, Lotte Peters