Saison 2016/2017


(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.)

Auf den Boden der Tatsachen zurück

Das hatten sich die Herren des SV Seulberg aber ganz anders vorgestellt.  Gleich ein Fehlstart in die neue Saison. Nach einer schwachen Leistung musste man sich zuhause gegen die Gäste aus Bergen-Enkheim mit 25:30 geschlagen geben

E2 – drittes Spiel, dritter Sieg

Im dritten Saisonspiel der E2 konnte der dritte Sieg gefeiert werden. Gleich in der ersten Halbzeit haben wir unseren Gegner mit schnellen Toren beeindruckt, so dass er sich im Laufe des Spieles davon nicht mehr erholen konnte. Alle Kinder, die auf dem Spielfeld waren konnten sich mit mindestens einem Tor belohnen. Klasse! Und unser Max war wieder eine Mauer. Perfekt!

Wir wünschen uns, dass die Kinder zukünftig auch im Training so konzentriert und leidenschaftlich sind, wie im Spiel. ;-)

E1 – weiterhin ungeschlagen

Einen weiteren Sieg konnte die E1 im Spiel gegen die JSG Niederhofheim/Sulzbach erringen. Wie schon in der Vorwoche verschliefen die Seulberger den Start und gerieten nach Anpfiff mit 0:2 ins Hintertreffen. Johannes und zwei Mal Max waren es dann, die die Seulberger mit 3:2 erstmals in Führung werfen konnten. Der Bann war gebrochen. Die Abwehr um die beiden Abwehrchefs Tabea und Florian hatte nun die Gegner wesentlich besser im Griff wodurch auch unseren beiden Torhüter Tim und Jonas besser zum Zug kamen.

Der Saisonstart rückt näher

In vier Wochen steht der Saisonstart für die Herren des SV Seulberg vor der Tür und es verbleibt nicht mehr viel Zeit für die Vorbereitung und das Feintuning.

Herren starten in die Saisonvorbereitung

Nach dem Abstieg der 1. Herrenmannschaft aus der Bezirksliga B und der Zusammenlegung beider Männerteams gab es erst einmal vier Wochen Auszeit und Regeneration für die Spieler von Trainerin Carola Schröder.

Seit dem 25.07. befinden sich die Herren nun in der Vorbereitung. Zu Beginn wurden zwei Trainingseinheiten Intervalltraining auf dem Fußballplatz hingelegt und im Schwimmbad ordentlich mit Aquajogging und Aquapower trainiert.

Inhalt abgleichen